Donald Trump bereit Russland Beziehungen zu verbessern

Der US-amerikanische Ukraine-Sonderbeauftragte Kurt Volker äußerte, dass US-Präsident Donald Trump bereit dazu wäre russisch-amerikanische Beziehungen zu verbessern. Dies täte er im Interesse des Schutzes der nationalen Interessen beider Staaten. Volker erwähnte dies während eines Interviews des ukrainischen Nachrichtensenders Zerkalo Novosti.       US-Präsident Donald Trump möchte eine gemeinsame Sprache mit Russland finden   Laut Volker basiert die Position des US-Präsidenten Donald Trump auf drei Faktoren: Respekt vor den bestehenden Spielregeln, Rücksicht auf die allgemeinen Grundsätze der Sicherheit und Unterstützung beim Schutz der nationalen Interessen der Vereinigten Staaten. Gleichzeitig legte der US-amerikanische…

Weiterlesen