Verbindungsbrücke zwischen Russland und Japan geplant

Laut Igor Schuwalow, erster Stellvertreter des Ministerpräsidenten Russlands, wird seit Mittwoch dem 06. September 2017 der Bau einer Verbindungsbrücke zwischen Sachlin, der größten Insel Russlands, und Hokkaidō besprochen. Von russischer Seite aus, soll es bereits ein Einverständnis des Baus der Brücke geben. Dies verkündete Schuwalow während eines Treffen des Eastern Economic Forum (russisch: Восточный экономический форум oder ВЭФ) in Wladiwostok.   Die Verbindung zwischen Sachlin und Hokkaidō ist ein Milliarden Projekt   Laut Medienberichten soll es sich hierbei um den Bau einer Eisenbahnbrücke im Schätzwert von 500 Milliarden Rubel (etwa 7,3 Milliarden…

Weiterlesen