Die reichste Frau der Welt ist tot

Die reichste Frau der Welt ist tot: L’Oréal-Erbin, Liliane Bettencourt, verstarb am 21. September 2017  in Neuilly-sur-Seine friedlich im Alter von 94 Jahren. Laut der Zeitschrift Forbes wird ihr Vermögen auf 45 Milliarden Dollar geschätzt. Sie zählte unter anderem zu den 14. reichsten Menschen der Welt.         Das skandalöse Leben der einzigen L’Oréal-Erbin   Liliane Bettencourt zeigte im Laufe ihres Lebens zwei Gesichter: Einerseits war sie die Wohltäterin, welche die  Fondation Bettencourt Schueller gründete. Die Stiftung förderte Kultur, Wissenschaft und Soziales. Sie schuf eine AIDS Hilfe in Afrika und eröffnete…

Weiterlesen

Spanien: 700 kg schwere Schildkröte tot am Strand aufgefunden

Eine Lederschildkröte wurde am Mittwoch offenbar leblos aus dem Mittelmeer an einem Strand von Calella (Provinz Barcelona, Spanien) angespült und sorgte aufgrund ihrer Größe für große Aufregung unter den Einwohnern. Die Lederschildkröte soll eine Länge bis zu 2 Metern gehabt und bis zu ca. 700 kg schwer gewesen sein. Lederschildkröten gehören zu den größten Schildkröten der Welt und sind im Mittelmeer eine Seltenheit. In den letzten 2.000 Jahren wurden ca. 10 Lederschildkröten an der spanischen Küste gesichtet.  Damit ist das Auftauchen dieses Exemplares für spanische Biologen höchst interessant und verwunderlich.…

Weiterlesen