Prostitution, Raubüberfall, Körperverletzung – spanisches Gericht entscheidet illegale Einwanderin zu deportieren

Laut dem spanischem Gemeindeamt griff eine illegale Einwanderin aus Afrika (genaues Herkunftsland unbekannt) am 04 September 2016 um 4 Uhr morgens gemeinsam mit Komplizen einen Touristen in Magaluf (Gemeinde Calvià, Balearen) an, verletzte diesen und klaute ihm anschließend seinen Geldbeutel und andere Wertgegenstände. Durch ihre Tätigkeit als Prostituierte und vorherigen Angriffen auf Touristen war die Täterin bereits bei der lokalen Polizei bekannt gewesen. Außerdem beunruhigte sie mit ihren kriminellen Aktivitäten an der Strandpromenade zahlreiche Einwohner, Hotelinhaber und Cafés. Während des Überfalls stürzte das Opfer und verletzte sich dadurch an seiner…

Weiterlesen

Er schrieb: „Ein weiterer Tag + ohne Papa… Mittlerweile sind es 505 Tage“ und wurde von radikalen Feministen attackiert

Seit nun mehr als 2 Jahre lebt Julio A. mit María F., seiner Lebensgefährtin, und Noah, der gemeinsamen Tochter, in England. Der große Traum vom Glück schien endlich in Erfüllung zu gehen bis Noahs Eltern sich durch diverse Gründe voneinander trennten. Im Idealfall liegt beiden Elternteilen etwas daran, das gemeinsame Kind nicht unter der Trennung leiden zu lassen und es dennoch regelmäßig zu sehen. Doch leider trifft dies nicht bei Noah zu. Das kleine Mädchen darf ihren Papa nun seit mehr als 500 Tagen nicht mehr sehen und dabei würde…

Weiterlesen

Gemeindepräsidentin von Madrid beim Ladendiebstahl erwischt

Cristina Cifuentes, bis April 2018 Gemeindepräsidentin der Regionalregierung der Autonomen Gemeinschaft Madrid sowie seit März 2017 Vorsitzende des Partido Popular Madrid, schockte zuerst mit einem illegal erworbenem Master und geriet dadurch in den Fokus vieler Kritiker. Seit gestern kursiert ein Überwachungsvideo vom 04 Mai 2011 im Internet, wonach sie während Ihrer Amtszeit als Gemeindepräsidentin Antifalten-Creme der Marke Olay aus dem Hypermarkt Eroski klaute. Oder es zumindest versuchte…   Beendet diese Dreistigkeit Cristina Cifuentes politische Laufbahn?   Eine Angestellte bemerkte den Vorfall und meldete ihn rechtzeitig, wodurch die damals amtierende Gemeindepräsidentin…

Weiterlesen

Spanien: 700 kg schwere Schildkröte tot am Strand aufgefunden

Eine Lederschildkröte wurde am Mittwoch offenbar leblos aus dem Mittelmeer an einem Strand von Calella (Provinz Barcelona, Spanien) angespült und sorgte aufgrund ihrer Größe für große Aufregung unter den Einwohnern. Die Lederschildkröte soll eine Länge bis zu 2 Metern gehabt und bis zu ca. 700 kg schwer gewesen sein. Lederschildkröten gehören zu den größten Schildkröten der Welt und sind im Mittelmeer eine Seltenheit. In den letzten 2.000 Jahren wurden ca. 10 Lederschildkröten an der spanischen Küste gesichtet.  Damit ist das Auftauchen dieses Exemplares für spanische Biologen höchst interessant und verwunderlich.…

Weiterlesen

Spanien – die Arbeitslosenrate auf den Balearen fiel im August 2017 um 12,6 %

Im August 2017 registrierte das spanische Arbeitsamt (Servicios Públicos de Empleo Estatal, SEPE) auf den Balearen, dass die Arbeitslosenrate um 12,59 % gefallen ist. Insgesamt sind auf den Balearen 40.351 Arbeitslose in den Statistiken erfasst, dass sind 5.813 Personen weniger als im Vorjahr. Darüber hinaus wurden innerhalb der letzten fünf Jahre 100.000 neue Unternehmen gegründet. Dies ist selbstverständlich ein toller Erfolg für die spanische Wirtschaft, allerdings bieten die Balearen mit diesen Statistiken einen starken Kontrast zum Rest Spaniens. Insgesamt 3.382.324 Personen arbeitslos in Spanien   Auffällig sind enorme Unterschiede zwischen der…

Weiterlesen