Frauen dürfen in Saudi-Arabien endlich hinters Steuer

Frauen mit Burka

Der  absolutistischer König und Premierminister Saudi-Arabiens, Salman ibn Abd al-Aziz, unterzeichnete am 26. September 2017 ein neues Gesetz, wonach auch Frauen in Saudi-Arabien hinters Steuer dürfen. Ab Juni 2018 soll die neue Gesetzgebung endgültig umgesetzt werden.

Dann werden auch Frauen endlich hinters Steuer gelassen und erhalten damit, hoffentlich, mehr Eigenständigkeit.

 

 

Saudi-Arabien möchte sich dem Westen annähern

 

Saudi-Arabiens Kronprinz

Grund der Reform ist ein Annäherungsversuch seitens der Saudis an den Westen. Es soll zukünftig eine Spezialeinheit der Polizei geben, die auch muslimische Frauen ansprechen darf ohne dabei die Gesetze des Islams zu verletzen.

Saudi-Arabien lebt unter den Gesetzen der Scharia, weshalb eine Gleichberechtigung von Frauen und Männern ausgeschlossen ist. Dies ist auch der Grund, weshalb Frauen keine Autos fahren durften. Dies begründeten Saudi-Arabiens Behörden damit, dass Frauen durch die Gleichberechtigung auf der Straße fremdgehen könnten und damit auch die Harmonie in der Familie beeinträchtigt werden würde. Andererseits wurde auch behauptet, dass die Eizellen der Frau und damit die Fruchtbarkeit durchs Auto fahren beeinträchtigt werden könnte. Seit Jahren protestierten Menschenrechtsaktivisten gegen die Benachteiligungen der Frauen auf den Straßen. Doch bei Gesetzesbruch wurden Frauen sofort verhaftet und eingesperrt.

Die Reform könnte Saudi-Arabiens Kronprinz, Mohammed bin Salman, zu verdanken sein. Er ist der zweite stellvertretende Ministerpräsident, der jüngste Verteidigungsminister der Welt und der Leiter des Rates für Wirtschaft und Entwicklung Saudi-Arabiens. Mohammed bin Salman arbeitet an einer langfristigen Reform der Wirtschaft und des öffentlichen Lebens Saudi-Arabiens.

Die neue Reform soll Frauen nun dabei helfen leichter zur Arbeit zu kommen. Bislang mussten berufstätige Frauen in Saudi-Arabien entweder mit ihrem Ehemann oder mit einem Taxi zur Arbeit fahren. Dadurch soll auch der Benzinverbrauch in Saudi-Arabien steigen und der Wirtschaft zu gute kommen.

 

Bildquellen: Foto 1 von Herry Lawford, Foto 2 von Jim Mattis
Teilen:
Marina Hölter

Marina Hölter

Tätig als Freelancer und Redakteurin von iPG24. Interessiert sich für verschiedene Themengebiete rund um Deutschland und Europa.

More Posts

Leave a Comment